VAG wird 150 Jahre alt.
Wir laden Sie ein zu einer

Zeitreise

  • Meilensteine
  • Menschen
  • Unternehmen
1890
Otto Boehringer tritt in das Unternehmen ein.

Brillanter Schwiegersohn

Im Jahr 1890 tritt Otto Boehringer in das Unternehmen ein. Der brillante Ingenieur und Sohn des Göppinger Maschinenfabrikanten Boehringer organisiert die Ausstattung der Fabrik mit modernen Werkzeugmaschinen und baut eine überaus erfolgreiche Produktion von Wasserzählern auf.

1894 heiratet Otto Boehringer Emilie, die älteste Tochter von Carl Reuther und wird somit Schwiegersohn des Gründers.

 

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
E-Mail