VAG wird 150 Jahre alt.
Wir laden Sie ein zu einer

Zeitreise

  • Produkte & Technik
  • Unternehmen
1911
Armaturenlogistik mit den preußischen Staatseisenbahnen

Elektromobilität 1.0

Die tonnenschweren Wasserarmaturen unseres Unternehmens wurden um 1910 überwiegend mit der Eisenbahn versendet. Das Eisenbahnnetz wurde von den Preußischen Staatseisenbahnen betrieben.

Die Staatseisenbahnen begannen gerade damit, die alte Dampfbahn abzulösen und die Verwendung von Einphasenwechselstrom für den Antrieb von Schienenfahrzeugen prüfen. Ab 1911 führte eine geliehene Elektrolokomotive der Großherzoglich Badischen Staatsbahn die ersten Züge.

Die Bilder unten zeigen die Preisliste der Eisenbahnfrachten und das Schienennetz des Jahres im damaligen „Preisbuch“ unseres Unternehmens. Um 1911 berechneten die Staatseisenbahnen um 1911 „für 100 kg und jedes km“ rund 2.20 Mark.






Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
E-Mail