VAG wird 150 Jahre alt.
Wir laden Sie ein zu einer

Zeitreise

  • Meilensteine
  • Unternehmen
1897
Umzug auf den Mannheimer Waldhof

Großer Schritt

Das Unternehmen gedeiht. Im 25. Jubiläumsjahr sind die räumlichen Ausdehnungsmöglichkeiten der Firma in der Neckar Vorstadt erschöpft.

In Waldhof, einem vor Ort von Mannheim, erwirbt Bopp & Reuther ein 165.000 qm großes Gelände und errichtet zunächst eine Gießerei. Es folgt der Umzug der Abteilungen Wasserarmaturen, Dampfarmaturen, Pumpen und zuletzt die Abteilung Wassermesser – eine enorme logistische Leistung, die viele Jahre beansprucht.

Im Jahr 1903 haben alle 650 Mitarbeiter hier ihren modernen Arbeitsplatz bezogen. Neben der Gießerei befindet sich auf dem Gelände auch eine Sattlerei. Hier werden aus Leder die Antriebsriemen der Maschinen und Dichtungen für Hydranten gefertigt. Das Produktspektrum wird erweitert um Saug- und Druckamaturen, Gasamaturen, Pumpen, Tiefbohrungen (Rohrbrunnen) und Ventilbrunnen. Wasserversorgungsanlagen für ganze Städte entstehen.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
E-Mail